ARBEITSWEISE

Für einen ganzheitlichen Ansatz, der Ihren Veränderungsprozess langfristig erfolgreich macht, garantieren unsere Prinzipien. Auf der Basis der systemischen Beratung rücken wir das Ganze (also nicht nur isolierte Elemente) Ihres Unternehmens bzw. Projekts in den Fokus aller Aspekte der Moderation und Prozessbegleitung. Achtsamkeit gegenüber dem Prozess und allen beteiligten Personen ist für uns ebenso selbstverständlich wie Agilität sowie ein solides und professionelles Handwerk.

SYSTEMISCHE BERATUNG

Systemische Beratung bedeutet für uns eine ganzheitliche Betrachtung einer Organisation in ihrem Kontext. Wir verstehen Phänomene und Interaktionen im Zusammenhang. Der Fokus unserer Beratung ist die Nutzung vorhandener Ressourcen und die Entfaltung bisher versteckter Potenziale.

Als Qualifizierer prägen wir die Weiterentwicklung der systemischen Instrumente. Unsere Wurzeln finden sich im systemischen Umfeld des Zentrums für systemische Forschung und Beratung in Heidelberg. Zudem kooperieren wir seit vielen Jahren mit systemischen Instituten in ganz Deutschland wie dem Systemischen Institut Kassel, dem Institut für systemische Impulse Berlin und Simon, Weber and Friends. Gemeinsam mit diesen Partnern entwickeln wir systemische Instrumente kontinuierlich weiter.

ACHTSAMKEIT

Achtsamkeit gegenüber dem Prozess, den Menschen und uns selbst ist eine Grundhaltung bei unserer Arbeit. Es geht um eine Form der Aufmerksamkeit, die ressourcenorientiert nach Lösungen und Potenzialen sucht. Dabei werden Personen, Situationen und Organisationen ganzheitlich und wertschätzend betrachtet.

Mit achtsamer Hand steuern wir unsere Interventionen und unser Vorgehen. Der Fokus auf den gegenwärtigen Augenblick ermöglicht es, Probleme im Moment zu erkennen, um so Störungen frühzeitig aufzulösen und neue Potenziale zu entdecken.

MODERATION

Unter Moderation verstehen wir die Methoden- und Prozesskompetenz, einen Diskussionsraum zu schaffen, in dem Probleme gemeinsam geklärt werden können. Im Mittelpunkt steht die größtmögliche Partizipation aller beteiligten Personen. Nur indem das kreative Potenzial und die Ressourcen aller eingebunden werden, kann eine gute und nachhaltige Lösung für die Organisation gefunden werden.

Wir unterstützen diesen Prozess mit einer zweckmäßigen Visualisierung von Kernpunkten, Kontroversen, Entscheidungs- und Handlungsoptionen. Eine „sprechende“ Visualisierung gehört zu den Grundlagen unseres Methodenkoffers.

Eine gute Moderation heißt für uns außerdem, Meetings und Veranstaltungen durchdacht sowie zweckmäßig zu planen und nachzubereiten. Bereits die Planung soll für alle Beteiligten transparent und nachvollziehbar sein. Gleiches gilt für eine professionelle Aufbereitung der gemeinsamen Ergebnisse.

PROZESSBEGLEITUNG

Mit der jeweils angemessenen Methode und dem richtigen Format begleiten wir Gruppen, Teams und Abteilungen durch den gesamten Veränderungsprozess. Für jedes Projekt entwickeln wir eine Prozessarchitektur, die alle Besonderheiten der Situation und den gesamten Prozess berücksichtigt – nicht nur einzelne Veranstaltungen und Workshops.

Wir verstehen die impliziten Dynamiken organisationaler Veränderungen und behalten die relevanten Faktoren im Auge. Dabei identifizieren wir betroffene Gruppen im Veränderungsprozess und unterstützen sie, alle relevanten Entscheidungsträger im Blick zu behalten, Meinungsführer zu identifizieren und in den Prozess zu integrieren.

Wir gestalten unsere Kundenbeziehungen auf Augenhöhe und finden die Lösungen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Dabei bieten wir maßgeschneiderte Partizipationsformate an und verwenden agile sowie hybride Methoden und professionelles Projektmanagement, um den Wandel zu gestalten.

AGILITÄT

Wir leben in einer Welt des ständigen Wandels. Zur Lösung von Problemen ist deshalb häufig ein neuer Managementansatz erforderlich, um den Erfolg eines Unternehmens zu sichern. In einem komplexen Umfeld, in dem der Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung zunehmend verschwimmt, entfalten inkrementelle Ansätze große Wirkung.

Wir sehen die digitale Transformation als eine Veränderung an, die sowohl die passenden Methoden (z.B. SCRUM, KANBAN), als auch eine agile Haltung in Bezug auf individuelle und organisationale Prozesse erfordert. Als BeraterInnen verfolgen wir einen Ansatz, der die Bedürfnisse an flexibler Planung und Handlung sowie schnellen Entscheidungen als generell hoch einschätzt.

Durch unsere langjährige Erfahrung auf dem dynamischen Beratungsmarkt haben wir die Fähigkeiten und Fertigkeiten (z.B. Hands-on-Ansatz, Co-Kreation), um den Herausforderungen zu begegnen und größere Unternehmen zu beraten, die sich im Wandel befinden.

HANDWERK

Gutes Handwerk und der kompetente Umgang mit Instrumenten der Prozessberatung und der Change Beratung sind die Basis unserer Arbeit. Wir bereiten Ihre Veranstaltungen professionell vor und nach. Gute Materialien, eine hervorragende Visualisierung der entwickelten Ideen und eine schnelle Dokumentation der Ergebnisse gehören für uns zum Standard.