ANGEBOTE

CHANGE BERATUNG

In einer Welt des ständigen Wandels gehört Veränderung zum Alltag und unternehmerischer Erfolg hängt mehr und mehr von der Fähigkeit ab, Veränderungen von Prozessen, Strukturen und der strategischen Ausrichtung aktiv gestalten zu können. Nur so kann sich eine Kultur entwickeln, die der Zielerreichung dienlich ist.

Wir unterstützten Sie dabei, Ihrem Change-Prozess eine Architektur zu geben und ihn dadurch steuerbar, visualisierbar und kommunizierbar zu gestalten. Teilziel und Kernelement dieses Prozesses ist die gemeinsame Entwicklung eines Narrativs, das die Kraft der Vision („Wo wollen wir hin?“) klar und verständlich in Etappen übersetzt und die notwendigen Schritte beschreibt.

Durch ein sinnvolles Zusammenspiel von Kick-Off-Events, Workshops und Webinaren schaffen wir Plattformen und Foren, auf denen erforderliche Kommunikationen stattfinden können und dadurch Veränderungen und die damit einhergehenden Emotionen und Empfindlichkeiten besprechbar gemacht werden.

INTEGRATIONSPROJEKTE

Das Peter Drucker zugeschriebene Zitat „Culture eats strategy for breakfast“ ist mittlerweile omnipräsent. Bei Integrationsprojekten geht es um viel mehr als das Übereinanderlegen und Zusammenführen von Prozessen und Funktionen. Sie verlangen die Begegnung von Menschen. Unabhängig vom Hintergrund eines Integrationsprojekts sehen wir Wandel als Schlüssel zum Erfolg für alle Beteiligten. Wir verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit großen Organisationen, von der Analyse der benötigten Change-Unterstützung über die Konzeption und Initiierung von Change-Aktivitäten bis hin zur Etablierung nachhaltiger Lösungen.

Unser Slogan „Passion for Change“ steht für unsere Expertise in der Change Beratung und für die erfolgreiche Unterstützung von organisationalen Veränderungsprozessen. In Integrationsprojekten sehen wir Change Beratung als Bindeglied für alle relevanten Stakeholder. In enger Zusammenarbeit mit angrenzenden Einheiten, z.B. HR und Kommunikation, entwerfen und realisieren wir Projektarchitekturen, die strategische und wirtschaftliche Erwartungen integrieren.

Wir verfügen außerdem über die notwendige psychologische Expertise, um mit auftretenden Unsicherheiten umgehen zu können. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung mit Integrationsprozessen, die auf die Bedürfnisse der Menschen im Unternehmen abgestimmt sind.

PROJEKTBERATUNG

Mit unserem Know-how steuern wir Ihre Change-Projekte unter Berücksichtigung der Komplexität von Veränderungsprozessen und der Gleichzeitigkeit unterschiedlicher Veränderungsvorhaben. Denn die Abstimmung der verschiedenen Initiativen und Themenfelder entscheidet häufig über den Erfolg eines Projekts. Wir berücksichtigen dies bei der Projektstruktur, die sowohl geschäftsbezogene Faktoren als auch Change- und Kommunikationsmaßnahmen beinhaltet.

Die Kombination aus betriebswirtschaftlichem Wissen, Kommunikations- und Change-Management-Expertise sind die Grundlage dieser Komplementärberatung. Wir sichern damit die Kopplungsfähigkeit zwischen „harten“ geschäftlichen Veränderungen und den „weichen“ Faktoren der Organisation. Die Verknüpfung der Umgestaltung von Organisationsstrukturen und individuellen Rollen der Beteiligten mit den inhaltlichen Zielen, Projekten und Initiativen des Unternehmens und des Change-Prozesses sind dabei ein wichtiger Faktor.

INTERKULTURELLE KOMPETENZ UND DIVERSITY

Kulturunterschiede gehen über augenfällige nationale und regionale Unterschiede hinaus. Auch Unternehmen und Branchen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Kultur.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Beratung von international agierenden Unternehmen. Wir denken und handeln in jeder Projektphase interkulturell und helfen Ihnen kulturelle Eigenheiten zu identifizieren, die eine Relevanz für Ihr Projekt haben, um so mögliche Konflikte zu lösen.

Effektive transkulturelle Führung und Zusammenarbeit bedarf häufig auch eines intensiven Lernprozesses. Wir unterstützen sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte dabei, interkulturelle Kompetenz zu erwerben. Diese beinhaltet die Reflexion der eigenen kulturellen Prägung, die Wahrnehmung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden im Team sowie kulturelles Wissen und die Bereitschaft, die eigene „Komfortzone“ zu verlassen und situativ angepasste Verhaltensweisen zu zeigen.

VIRTUELLE TEAMS

Der rasante Wandel der Kommunikationstechnologie hat die Arbeit in virtuellen Teams fest im Alltag der Organisationen verankert. Den vielfältigen Potenzialen virtueller Zusammenarbeit stehen auch neue Herausforderungen gegenüber, die sich von jenen in Präsenzteams unterscheiden.

Als Experten für virtuelle Zusammenarbeit unterstützen wir die Entwicklung regional verteilter Management- und Projektteams. Dabei setzen wir auf einen ganzheitlichen Beratungsansatz, der die Dynamiken im Team genauso berücksichtigt wie organisationale Rahmenbedingungen und interkulturelle Themen. Wir holen Teams und Mitarbeiter dort ab, wo sie gerade stehen und unterstützen punktuell mit notwendigen Qualifizierungsmaßnahmen – online und offline.

Unsere Ansätze und Methoden unterstützen Sie im gesamten Prozess: von der Auswahl der richtigen Kommunikationstechnologien bis hin zur Gestaltung und Moderation von virtuellen und Präsenzmeetings.

FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG

Führungskräfte sind Schlüsselpersonen im Unternehmen. Die Art und Weise wie Führung (vor-)gelebt wird, kann Unternehmenskultur, Identifikation mit dem gemeinsamen Ziel und Motivation maßgeblich beeinflussen.

Dabei haben sich die Ansprüche an Führung gewandelt und ausgeweitet. Führungskräfte müssen die strengen Anforderungen volatiler, globalisierter Märkte ebenso im Blick haben wie eine immer vielfältigere Bedürfnisstruktur auf Seiten der Mitarbeiter. Je nach Organisation, Funktion und Situation sind dabei unterschiedliche Führungs- und Kommunikationsstile gefragt.

Führung entsteht situationsbezogen im Spannungsfeld Person – Rolle – Organisation und greift dabei auf die systemimmanenten Normen und Werte zurück. Unser Beratungsansatz geht über klassische Trainings hinaus: Führung hat eine kulturelle und systemische Komponente, die herausgearbeitet, reflektiert und bewusst gestaltet werden muss.