AKTUELLES / PUBLIKATIONEN

PraktikantInnen gesucht

UteClementConsulting bietet aktuell PraktikantInnen an, Einblicke in das Tätigkeitsfeld systemische Organisationsberatung zu erlangen.

Wenn Sie momentan ein betriebswirtschaftliches, psychologisches oder sozialwissenschaftliches Studium absolvieren und erste Erfahrungen in der Begleitung von Veränderungen in Organisationen sammeln möchten, können wir Ihnen Praktika von mind. 8 Wochen anbieten.

 

Ihre Kompetenzen:

  • Kommunikative Kompetenz im Umgang mit Kunden
  • Flexibilität und Genauigkeit beim Arbeiten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzten wir voraus
  • Profunde Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Optional: Erste Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Workshops und Trainings

 

Sie können erwarten:

  • Unterstützung von Change-Projekten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops und Trainings
  • Prozessdokumentation
  • Recherchearbeiten

 

Bitte kontaktieren Sie Melanie Kühlem mit Ihrer Bewerbung: melanie.kuehlem@uteclementconsulting.de – 06221-7278540

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Simon, Weber and Friends. Kultur systemisch betrachtet

Zusammen mit Gerhard P. Krejci hat Ute Clement den Vertiefungskurs „Kultur – systemisch betrachtet“ im Rahmen des Simon, Weber & Friends-Programms durchgeführt. Neben soziologischen, organisationstheoretischen, ethnologischen und konstruktivistischen Erklärungsansätzen für die vielfältigen Problemstellungen rund um das Thema Kultur haben Ute und Gerhard auch einen Fokus auf die Gestaltung von Integrationsprozessen gelegt.

Wie kann die Kulturtransformation im Rahmen eines Mergers & Acquisitions-Projektes oder im Zuge der Umsetzung einer Globalisierungsstrategie erfolgreich sein? Auf der Teamebene standen die Fragestellungen im Vordergrund, mit welchen Paradoxien  globale Projektteams konfrontiert sind und was die Erfolgsfaktoren internationaler Zusammenarbeit sind.

10 Jahre Ute Clement Consulting und Buchvorstellung

 

Zusammen mit unseren Kunden, Kooperationspartnern und KollegInnen haben wir das zehnjährige Bestehen von Ute Clement Consulting gefeiert. Wir haben all die kostbaren Erinnerungen aus einer Dekade Beratungsarbeit geteilt und gemeinsam auf die wertvollen Erfahrungen und Learning Journeys auf dem Weg zurück geschaut.

 

Teil der Veranstaltung war auch die Buchpräsentation von Ute Clements neuer Veröffentlichung „Wandel in Organisationen – Was haben Roadmaps, Heldenreisen und Saftpressen mit Veränderungsprozessen in Organisationen zu tun?“

Das Buch führt ein in die zentralen Konzepte der systemischen Organisationstheorie und stellt die Herangehensweisen und Methoden von UCC vor.

Es richtet sich an OrganisationsberaterInnen, Führungskräfte in Organisationen, HR-Community und Change-BeraterInnen und ist bei Vandenhoeck & Ruprecht erhältlich.

NETZWERKE

VORBILD-UNTERNEHMERIN

Mehr Gründerinnen und Unternehmerinnen für Deutschland – die neuen Initiative „FRAUEN unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Als „Vorbild-Unternehmerin“ setzt sich Ute Clement für das Unternehmertum von Frauen ein.

PUBLIKATIONEN // BÜCHER


(E)merging Differences.

How to Handle Intercultural Business Situations
Ute Clement

ISBN 978-3-8497-8006-7

> eBook bestellen

 
Kon-Fusionen. Über den Umgang mit interkulturellen Business-Situationen
Ute Clement

Vorwort: Corinna Refsgaard
Geleitwort: Fons Trompenaars

ISBN 978-3-89670-767-3

> Buch bestellen

Interkulturelle_oeffnung


Handbuch Interkulturelle Öffnung
Elisabeth Vanderheiden /
Claude-Hélène Mayer (Hg.)

ISBN 978-3-525-40361-7

> Buch bestellen

Drache-Panda-kl


Vom Drachen zum Panda – Führen, Lehren und Lernen im modernen China
Brigitte Ott-Göbel

ISBN 978-3-902155-21-4

> Buch bestellen


Beyond Storytelling – Narrative Ansätze und die Arbeit mit Geschichten in Organisationen
Jacques Chlopczyk

ISBN 978-3-662-54157-9

> Buch bestellen

Wandel in Organisationen – Über Roadmaps, Heldenreisen und Saftpressen
Ute Clement

ISBN 978-3-525-40657-1

> Buch bestellen

PUBLIKATIONEN // ARTIKEL

Interkulturelle Öffnungsprozesse in der Wirtschaft
Ute Clement.

In: Elisabeth Vanderheiden, Claude Hélène Mayer (Hrsg.) Handbuch Interkulturelle Öffnung. Grundlagen, Best Practice, Tools. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Aufl. 2014, ISBN 978-3-647-40361-8, S. 297–309, Best Practice S. 522–524.  
> Download Flyer (PDF)

Consulting and training in an international environment – reflections, best practices and lessons learnt
Ute Clement, Gerhard Krejci
 // Presented at the 4th International Conference on Management Consulting.

„The Changing Paradigm of Consulting“. 
Academy of Management, IFF-Faculty for Interdisciplinary Studies at the University of Klagenfurt
, Wien, Mai 2009
> Download (PDF)

Beratung virtueller Teams im interkulturellen Kontext
Ute Clement, Gerhard Krejci


Ein Bericht aus der Praxis
> Download (PDF)

Interkulturelles Training
Ute Clement, Ulrich Clement

erschienen in: „Personalmanagement in Europa“,
 Erika Regnet, Laila Maija Hofmann, Hogrefe-Verlag, 2000
> Download (PDF)

„Systemisch interkulturell beraten – Internationale Fahrzeugprojekte in der DaimlerChrysler AG“
Ute Clement, Bettina Nemeczek

erschienen in: „Interkulturelles Management“
, Rolf-Dieter Reineke, Christine Fussinger, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, 2001

Interkulturelles Coaching
Ute Clement, Ulrich Clement


erschienen in: „Interkulturelles Lernen/Interkulturelles Training“
, Klaus Götz, Rainer Hampp Verlag, 2000
> Download als PDF)

Mythos Kultur
Ute Clement, Bettina Nemeczek


erschienen in der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung 4/2000
© Zeitschrift OrganisationsEntwicklung
> Download (PDF)

Doppelkarrieren
Ute Clement, Ulrich Clement


erschienen in: Familiendynamik 3, 2001, 253-274
> Download (PDF)

Lernen am Unterschied
Ute Clement, Corinna Refsgaard

erschienen in der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung 1/2003
© Zeitschrift OrganisationsEntwicklung
> Download (PDF)

Kulturelle Veränderungen in internationalen Organisationen
Ute Clement

Vortrag bei SIETAR Deutschland, Regionaltreffen in Frankfurt am Main, 17. Oktober 2016
> Download (PDF)

Sie benötigen zum Anzeigen und Drucken der Dokumente den kostenlosen Adobe Reader